Die Landesvereinigung Freie Wähler Sachsen


Am 14. November 1992 fand die Gründungsversammlung des Landesverbandes Sachsen der Freien Wähler e. V. in der Stadthalle Meerane statt. Gründungsmitglieder waren u. a. die Freien Wählervereinigungen von Bad Elster, Bad Muskau, Dresden, Krauschwitz, Lauter, Meerane und Pegau.
Erster Vorsitzender wurde Klaus-Dieter Scholz aus Dresden. Den Vorsitz übernahmen 1997 Dr. Peter Ohl und 2004 Bernd Gerber.

Bei den Kreistagswahlen 2008 erreichten FREIE WÄHLER landesweit 12,1 % der Stimmen. Bei den Kommunalwahlen 2009 wurden unabhängige Wählergruppen, hinter der CDU (32,7 %) mit 24,6 %, zweitstärkste Kraft. Sie holten aber mit 3.104 von insgesamt 8.056 zu vergebenden Mandaten 142 mehr als die CDU.
Nicht alle dieser Wählergruppen sind jedoch Mitglied der FREIEN WÄHLER .

Da es nach dem Landtagswahlgesetz in Sachsen nicht möglich ist, als Wählervereinigung zur Landtagswahl anzutreten wurde am 18. Juni 2011 die Landesvereinigung Freie Wähler Sachsen gegründet.
In Folge dessen gründete sich am 19.11.2011 die Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Dresden.

Am 31.08.2014 nahmen die Freien Wähler Sachsen erstmals an der Landtagswahl als Partei teil. Ihre Ergebnis lag mit 1,6 %  weit unter dern Erwartungen. Die Kreisvereinigung der Freien Wähler Dresden lag als junge und weitestgehend unbekannte politische Vereingung mit 1,4 % nichtsdestotrotz ebenfalls unter den Erwartungen.

Die Kreisvereinigung Freie Wähler Dresden

Die Hauptaufgabe der Kreisvereinigung besteht darin die politischen Anforderungen und Ziele der Freien Wählervereinigungen Dresdens auf Landesebene zu tragen.
Wir wollen eng mit Kommunalen Kräften, freien Mitgliedschaftlich oder nichtmitgliedschaftlich organisierten Wählervereinigungen und Organisationen zusammen arbeiten.
So soll und wird es uns gelingen Kommunale Ansprüche auf Landesebene geltend zu machen!

Am 02.03.2016 fand die Turnusmäßige Mitgliederversammlung und Vorstandswahl der Kreisvereinigung FREIE WÄHLER Dresden statt.
Nunmehr besteht die KV Freie Wähler Dresden aus 11 MitgliederInnen sowie weiterhin aus mehreren InteressentInnen und HelferInnen die sich im Kommunalen und
Länderübergreifenden Bereich ,ehrenamtlich für die Politik der FREIE WÄHLER stark machen.
 

Der Vorstand der KV Freie Wähler Dresden besteht (seit 02.03.2016) aus folgenden (drei) Mitgliedern.

Joachim Guzy - Vorsitzender
*1958
Dipl.- Psych.

Psychotherapeutische Praxis
verheiratet - zwei Töchter

Steffgen Große - 1. stellv. Vorsitzender
 *1967
Regierungsangestellter
verheiratet - vier Kinder

Jörg Wisniewsky - Schatzmeister
*1966
Fundraiser

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Unser lieber Kollege und stellv. Vorstandsvorsitzender der FREIE WÄHLER Dresden, Jörg Wisniewsky hat sein Amt abgegeben um seinen umfassenden Aufgaben als Geschäftsführer der Amnesty Service gGmbH, nachkommen zu können.

Danke an alle neugewählten Mitglieder und scheidenden Mitglieder des Vorstandes und viel Erfolg in der kommenden Legislaturperiode!

 

Freie Wähler Kreisvereinigung Dresden