Freie Wähler - Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Freie Wähler DresdenMehr Bürgerbeteiligung im Stadtrat

Hier stellen wir Ihnen unsere 11 Spitzenkandidaten für die Dresdner Wahlkreise vor. Eine kurzes Statement soll Ihnen aufzeigen, wofür jeder Kandidat ganz im Speziellen steht. Näheres zu den Kandidaten finden Sie hier.

Eberhard Mittag

Probleme gilt es zu lösen, nicht unter den Teppich zu kehren.

Eberhard Mittag (WK 1)

Steffen Große

Für einen neuen Politikstil.

Steffen Große (WK 3)

Jens Genschmar

Es geht nicht um recht haben, sondern um recht behalten.

Jens Genschmar (WK 8)

Mario Zichner

Mehr Bürgerbeteiligung ist machbar, liebe Nachbarn.

Mario Zichner (WK 4)

Torsten Küllig

So wie es ist, kann es doch nicht bleiben.

Torsten Küllig (WK 2)

Frank Hannig

Alles, außer gewöhnlich – neue Wege brauchen neue Gedanken; und Mut.

Frank Hannig (WK 11)

Liebe Dresdnerinnen und liebe Dresdner,

am 26. Mai 2019 werden in Dresden ein neuer Stadtrat sowie neue Stadtbezirksbeiräte gewählt.

Wir kandidieren in den Dresdner Wahlkreis 1 bis 11 zur Stadtratswahl für die Liste der Freien Wähler, die sachsenweit mit 24 % zweitstärkste kommunalpolitische Kraft sind. 

Dennoch benötigen die FREIEN WÄHLER (weil wir noch nicht im Stadtrat sind) pro Wahlkreis Unterstützungs-Unterschriften von Bürgern, die im jeweiligen Wahlkreis wohnen und gemeldet sind. Das gilt sowohl für die Stadtratswahl als auch für die Wahl des Stadtbezirksbeirats. 

Wofür wir stehen, finden Sie in unserem 12-Punkte-Programm, welches nur ein Auszug der zahlreichen Themen abbildet, die wir für Sie in die Stadtpolitik einbringen werden.   

Die Unterschriften können  bis 21. März geleistet werden. Dazu müssen Sie  persönlich in das: 
Stadthaus (gegenüber Schauspielhaus)
Theaterstraße 11, 01067 Dresden, 1. Etage, Bürgersaal

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi. 9 - 12 und 13 - 15 Uhr,
Di. - Do. 9 - 12 und 13 - 18 Uhr,
Fr. 9 - 12 Uhr

Bitte lassen Sie sich dann die Listen der Freien Wähler geben. Die freundlichen Mitarbeiter im Wahlbüro werden Ihnen gern helfen. Mitzubringen sind der Personalausweis oder der Reisepass.

Ihre Unterschrift für die Freien Wähler bindet Sie nicht in Ihrer Wahlentscheidung am 26. Mai
Ihr Weg ins Wahlbüro ist ein aktiver Beitrag, im Dresdner Stadtrat die Bürgerbeteiligung zu stärken! 

Wir danken für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung, wir werden Sie nicht enttäuschen.

Herzliche Grüße
Ihre Kandidaten der Freien Wähler Dresden